Yoga-Therapie

Ganzheitliche Gesundheit ist laut der WHO ein Zustand vollkommenen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens. Sie ist Ausdruck eines optimalen Gleichgewichts von verschiedenen Eigenschaften und Funktionen der Systeme in Körper und Geist. Gesundheit ist aber auch abhängig von unserer Beziehung mit uns und unserer Umwelt.
Folgende Faktoren spielen eine wichtige Rolle für eine ganzheitliche Gesundheit.

  • Geistige Verfassung und Bewusstheit
  • Beziehung mit sich und der Umwelt
  • Bewegung
  • Atmung
  • Ernährung
  • Lebensweise und Gewohnheiten
  • Umwelteinflüsse, toxische Belastungen
  • Veranlagung und Konstitution

Die Heilmittel in der Yogatherapie

  • Die Körperübungen des Yoga (Asanas)
  • Atemübungen (Pranayama)
  • Reflexion und Meditation
  • Muskelfunktion und Energiearbeit
  • Individuelle Ernährung

In der Yogatherapie steht der einzelne Mensch im Vordergrund und die Yogapraxis wird jeweils individuell angepasst. In meiner Arbeit als Yogatherapeut integriere ich dabei anatomische Erkenntnisse aus der Sporttherapie, der Sportphysiologie sowie der Wissenschaft des Ayurveda (der indischen Gesundheitslehre). Durch diese ergänzenden Aspekte kann der Mensch vielfältige positive Wirkungen durch die Yogatherapie erfahren.

Eventkalender

November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

Galerie

Die Praxis

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen